Bridget Jones kommt nach 12 Jahren zurück in die Kinos (+Trailer)

Endlich ist es wieder soweit und die sympathisch chaotische Bridget Jones kommt nach 12 Jahren zurück auf die Leinwand der deutschen Kinos. In dem neuen Kinofilm „Bridget Jones´Baby“ kehrt die Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger in ihrer erfolgreichsten Rolle der liebevollen und verplanten Titelheldin zurück. Natürlich darf auch Colin Firth wieder an der Seite von Zellweger spielen – und neu dabei ist McDreamy, Patrick Demspey, den wir ja in Greys Anatomy so schmerzlich vermissen.

Zum Inhalt:
Eigentlich sollte Bridget Jones inzwischen erfolgreich, stilsicher und im Leben einer erfolgreichen TV-Produzentin angekommen sein. Aber der Alltag von Bridget Jones wird nach wie vor von Turbulenzen und Chaos begleitet und ist natürlich alles andere als geregelt. Und als ob sie mit sich und ihrem Leben nicht schon genug zu tun hätte, ist sie obendrein auch noch plötzlich schwanger – und weiß nicht von wem… Für ungeahnte Hormonschübe sorgt dabei, nicht zum ersten Mal, Marc Darcy (Colin Firth) – auch die Begegnung mit dem schönen Jack Quant (Patrick Demspey) haut sie restlos aus den Gummistiefeln…

Bridget Jones´Baby X Trailer

Regie: Sharon Maguire
Drehbuch: Helen Fielding, Emma Thompson, Dan Mazer
Produktion: Working Title
mit: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Jim Broadbent, Gemma Jones, Emma Thompson u.v.a.

Be first to comment