Chia Monday: Chia-Erdbeer-Marmelade (+Rezept)

Es ist wieder soweit – eine neue Woche, eine neue Chia Variante! Heute zeige ich euch, wie ihr ganz easy peasy (ach was, noch einfacher) eine köstliche Erdbeer-Marmelade mit Chia Samen machen könnt. Ihr wisst schon, das ist gesund, mega lecker und macht auch noch pippipappisatt! Alles was ihr dafür bracht sind folgende Zutaten:

– Chia Samen 
– frische Erdbeeren
– eine Süßungsmittel eurer Wahl (Agavendicksaft, Stevia, Honig oder eben Zucker (ihr wisst aber, Zucker macht fett, Pickel und schlechte Zähne…!)

Zutaten

Wenn ihr diese drei Zutaten beisammen hat, kann es auch schon losgehen: Als erstes nehmt ihr die Erdbeeren und kocht die kurz ein. Natürlich könnt ihr die Erdbeeren auch ohne den Kochprozess im Mixer zerkleinern, allerdings hält sich die Marmelade gekocht länger. (Ca. 1 Woche im Kühlschrank!) Bedeckt den Boden eures Topfes mit ein wenig Wasser, damit euch die Dinger nicht anbrennen. Lasst die Erdbeeren einmal ordentlich aufkochen und zerdrückt sie mit einem großen Löffel oder einer Gabel. Sie fallen natürlich irgendwann auch von alleine auseinander. Aber: wer drückt, ist schneller fertig..

Danach lasst ihr die Erdbeermasse – am Besten im Kühlschrank – abkühlen. Das ist ganz wichtig, da die Chia Samen Wärme ganz, ganz doof finden (in einem Selbstversuch für euch getestet und herausgefunden.. ). Sobald die Erdbeeren kalt sind, fügt ihr die Chia-Samen hinzu, rührt alles kräftig durch und stellt eure fast fertige Chia-Erbeer-Marmelade zurück in den Kühlschrank. Dort lasst ihr die Samen in aller Ruhe ein paar Stunden aufquillen. Jetzt heißt es nur noch „zuckern und genießen“! Und ganz nebenbei bemerkt, hat auch diese Marmelade den Effekt, dass die Samen unglaublich sättigend und zudem auch noch gesund sind! Ihr tut euch und eurem Körper mit diesem Brotaufstrich also wirklich etwas Gutes. Guten Hunger!

Chia1

Chia2

Chia3

Und in der nächsten Woche beim Chia Monday, haben wir ein megaleckeres Chia-Smoothie Rezept für euch. Seid gespannt!

Be first to comment