Der Bela, das Buch und Kiel

Der Bela B.  ist wieder unterwegs und macht sogar einen Stopp am 9. Oktober im Kieler Metro.  Seinen Rucksack hat er mit dem Buch „Exit Mundi“ bestückt und genau das wird er herausholen und daraus lesen. Nicht nur für Ärztefans ist dieser Leseabend sicherlich spannend.

Und das sagt der Fördeflüsterer:
„Bela B. liest aus Exit Mundi (die besten Weltuntergänge)

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Bela B. ist mal wie­der solo unter­wegs, dies­mal aller­dings nicht musi­ka­lisch, son­dern im Gepäck hat er das Buch „Exit Mundi – die bes­ten Welt­un­ter­gänge„ des Wis­sen­schafts­jour­na­lis­ten Maar­ten Keu­le­mans. Grund dafür ist, dass er dem Werk für das Hör­buch seine Stimme lieh… Nun prä­sen­tiert Bela B. die­ses Apo­ka­lyp­ti­ker­sch­man­kerl am Sonn­tag, dem 9. Okto­ber live mit allem Drum und Dran. Los gehts um 20 Uhr im Metro in der Hol­ten­auer Strasse.“

Und wer sich vorab schonmal belesen möchte, hier kann man das Büchlein und das Hörbuch mit Bela auch käuflich erwerben.

Be first to comment