Der perfekte Mord

Gestern war wieder so ein Tag zum niederknien. Fange diese Woche erst um 14 Uhr an und habe somit sehr viel Zeit, um mit dem Sandmann zu träumen. Wenn man abends um halb 11 von der Arbeit kommt, schläft es sich nicht gleich so gut und so trinkt man erstmal ein Feierabendbierchen, einen Feierabendouzo und quatscht. Schaut nochmal in die Röhre und schon ist es nicht selten 1 Uhr in der Nacht. Versteht sich von selbst, dass ich dann nicht unbedingt schon um 6 Uhr die Welt begrüßen mag.

Wären da nicht die Müllmänner.. Es ist ja nicht so, dass ich keinen Respekt hätte. Nein, ich bewundere die Menschen. Wirklich. Standet ihr schon mal hinter einem Müllwagen – bestenfalls im Sommer (ich meine nicht diesen, ich meine einen richtigen Sommer) und konntet weder vor noch zurück. Da wirste high und Dir geht der gesamte Mageninhalt rauf und runter – bis zur Ohnmacht! Ich ziehe also ernsthaft meinen Hut.
ABER – wenn die um 6 Uhr morgens unser Haus betreten, sich lauthals über das Mäuschen (O-Ton!) aus der vergangenen Nacht unterhalten und dann die Müllcontainer durchs Treppenhaus ziehen, schmeißen und trommeln, dann finde ich diese Menschen gar nicht mehr so beeindruckend! Nicht selten kommt es vor, dass ich schon morgens über den perfekten Mord nachdenke. Die können sich bald selbst entsorgen!

Endlich hatte ich es geschafft, meine Aggressionen beiseite zu schieben und mich wieder dem Sandmann zu widmen. Das sollte aber nicht von langer Dauer sein – die Postfrau kommt. Eine wirklich sehr nette Frau. Ihre Begrüßung ist eher singend und ihre Mundwinkel sind unter den Augen festgetackert. Kurz: Sie hat immer gute Laune.
Ich mag das. Ich gehöre nicht zu der Sorte Mensch, aber ich mag das. Aber die immer fröhliche Frau schafft es leider nie den Brief einfach durch den Schlitz der  Tür zu schieben. Sie poltert, klopft, stöhnt und tritt gegen die Tür  – singend! Endlich gleitet dann etwas auf den Fußboden. Hellwach mit blutunterlaufenden Augen stehe ich auf, um das Monstrum, dass mir gerade durch den Schlitz gebohrt wurde zu bestaunen… Werbung!

Hat jemand zufällig eine Waffe, die man mir mal leihen könnte?

Be first to comment