Die Warner Bros. Studio Tour London öffnen die Pforten und zeigen die Harry Potter Tour

Lifestyle. Design. Movie. Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich einer der wenigen Menschen bin, die nicht vom Harry Potter Virus infiziert wurde. Nicht, weil es mir nicht gefallen hat, ich habe einfach nicht mitgemacht. Kenne also keinen einzigen Film oder habe je ein Harry Potter Buch gelesen. Solls geben sowas… Nichtsdestotrotz könnt ihr ab sofort im Warner Bros. Studio in London das Making of des „kleinen“ (so klein ist der ja gar nicht mehr, oder!?) bebrillten Zauberers sehen.

Dass ich mit meiner Potter-Unwissenheit allerdings ziemlich alleine dastehe, ist mir schon klar. Auf der ganzen Welt fiebern die Menschen seit fast einem Jahrzehnt jedem neuen Buch oder Film des Potters entgegen – unabhängig von Alter oder Geschlecht. Und um diesem Zauber noch ein wenig mehr Glanz zu geben, öffnen sich nun erstmals die Tore des Studios, in dem alles begann. Jeder kann hier einen Blick hinter die Kulissen werfen und die wahnsinnig detailreiche Filmsets mit all den Kostümen, Requisiten und Animationen erleben. Hier seht ihr auch das, was die Kamera den Zuschauen vor den Bildschirmen und im Kino, nicht gezeigt hat.

Harry Potter Tour London2

Harry Potter Tour London

Selbst die Royalness aus Cambridge war schon vor Ort und hat dem Set in London einen Besuch abgestattet. Herzogin Kate, Prinz Harry und Willy waren zugegen und haben das legendäre Filmset beschnuppern dürfen und einige Geheimnisse zu den Drehearbeiten erfahren können. Ich muss ehrlich zugeben, dass selbst mich als „No-Fan“, die Warner Bros. Studio Tour in London fasziniert und ich überlege, einen Kurztripp zu starten. Wie siehts bei euch aus? Seid ihr vom Harry Potter Virus befallen? Ward ihr vielleicht sogar schon in den Warner Bros. Studios und habt einen Blick hinter die Kulissen bekommen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Harry Potter Tour London3

Harry Potter Tour London

Be first to comment