DIY- Gebrannte Mandeln schnell selbst gemacht

Wir haben für euch das ultimative Rezept, wie Ihr euch den Gang auf den Weihnachtsmarkt sparen könnt und ihn euch direkt nach Hause holen könnt. Dieses Rezept zaubert nicht nur einen wunderbaren Duft in eurer Wohnung – die gebrannten Manden schmecken echt original (wenn nicht sogar noch ein bisschen besser) wie vom Weihnachtsmarkt. Ideal als kleine Geschenkidee zu Weihnachten oder einfach mal so für zwischen durch. Ihr braucht nicht viel dafür und innerhalb von 15 Minuten ist alles fertig.

zutaten gm

Zutaten:
200 g ganze Mandeln
1 Tüte Vanillezucker
200 g weißen Zucker
ca. 1/2 Löffel Zimt (je nach Bedarf)
100 ml Wasser

mischen

Zuerst mischt Ihr den Zucker mit dem Vanillezucker und den Zimt zusammen.
Dann gebt Ihr das Gemisch zusammen mit dem Wasser in eine Edelstahlpfanne und bringt es auf  höchster Stufe zum kochen. Wichtig ist, dass Ihr in dieser Zeit nicht umrührt. Es kann einfach vor sich hinbrutzeln – bis es selbständig anfängt zu kochen.

kochen gm

Sobald es kocht, könnt Ihr die Mandeln dazugeben. Lasst es weiterhin auf hoher Stufe köcheln, rührt stetig um und wartet dann, bis der Zucker wieder trocken wird. (Siehe Bild)

trocken gm

Sobald der Zucker getrocknet ist, könnt Ihr die Temperatur wieder runterstellen. Nun rührt ihr auf niedriger Stufe so lange um, bis der Zucker wieder flüssig wird und eure Mandeln einen Glanz erhalten.  Danach könnt Ihr die Mandeln auf ein Backblech verteilen und Sie dort auskühlen lassen. Sobald Sie nicht mehr heiß sind könnt Ihr sie dann auseinander nehmen und endlich wegnaschen!

fertig
Guten Appetit, Ihr Naschkatzen!

Be first to comment