Ein Colt ähm Mousse für alle Fälle x Die Kneipp Schaum-Pflegelotion

Es wird Sommer, heiß und sonnig. Du hast Durst und deine Haut auch! Also gib ihr was zu trinken!

Was hältst du da von einem leicht aufzutragendem Mousse? Mousse zum Duschen ist ja mittlerweile ein alter Hut. Was sagst du also zu einer Mousse Lotion? Klingt gut für dich? Gut, dann darf ich dir die neue Kneipp ® Schaum-Pflegelotion vorstellen:

Kneipp_3

Kneipp ® Schaum-Pflegelotion „Wachgeküsst aus der Orangenblüte gepaart mit Jojobaöl

Kneipp ® Schaum-Pflegelotion „Blütenzauber aus weißem Hibiskus mit Sheabutter

Vorweg möchte ich sagen, dass Kneipp ® hier nur mit natürlichen Wirkstoffen arbeitet. Konkret bedeutet das, dass es sich hierbei nur um pflanzliche Pflegewirkstoffe handelt, welche frei von Konservierungsstoffen, Paraffin-, Silikon- oder gar Mineralölen sind. Als kleine Weltverbesserin ist es gut zu wissen, dass hier ohne Tierversuche gearbeitet wurde. So ganz selbstverständlich ist es ja leider nicht.

Starten wir den Selbstversuch und probieren es mit der Variante „Kneipp ® Schaum-Pflegelotion Blütenzart“ aus. Huch…da kommt es aber rausgeschossen. Seid schlauer als ich und drückt beim ersten Mal nicht ganz so fest drauf.  Der Schaum ist spitze und lässt sich gut verteilen. Anfangs ein wenig klebrig, aber nach 1 bis 2 Minuten ist die Lotion vollständig eingezogen und hinterlässt nichts außer eine gepflegte Haut und einen wirklichen schönen Duft. Gepflegt starte ich in den Tag. Kommt die Lotion mit mir über den Tag? Gleich erfahrt ihr mehr….

Probieren wir die zweite Variante „Wachgeküsst“ aus. Dieses Mal bin ich ein wenig vorsichtiger und das Mousse kommt in der gewünschten Portion raus. Ein kleines bisschen Mousse reicht schon für die Arme. Also seid sparsam – wenn ihr denn sparsam sein wollt. Auch diese Schaum-Pflegelotion zieht wirklich schnell ein und hinterlässt einen schönen Duft.

Mein Fazit zu der neuen Pflegeserie von Kneipp ®:

Kneipp_1 Die Kneipp ® Schaum-Pflegelotion – sowohl „Blütenzart“ als auch „Wachgeküsst“ – sind reichhaltig und mit 200 ml Inhalt kommt man wirklich lange aus. Beide Variationen ziehen schnell ein, hinterlassen ein schönes Gefühl auf der Haut und einen schönen femininen Duft – und das alles auch bis in die Nacht hinein – Frau weiß ja nie, was die Nacht so bringen kann. „Blütenzart“ ist mir persönlich ein wenig zu viel, aber wer einen blumigen Duft mag, der sollte auf „Blütenzart“ zurückgreifen.

Mein Favorit ist die Variante „Wachgeküsst“. Ein schöner Duft nach Orangenblüten, nicht ganz so dominant und ein toller Begleiter für den ganzen Tag. Gib deiner Haut was zu trinken und fühle dich wohl, riech lecker und sei gepflegt. Was willst du mehr!

Mein Dank geht an Kneipp ® und die Serie Kneipp ® Schaum-Pflegelotion „Blütenzart“ und „Wachgeküsst“. Vielen Dank für die Bereitstellung. Gebt mir einfach nur mehr davon 🙂
Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Be first to comment