Fettes Brot: Compilation + Partymarathon

Kreischalarm! Es gibt mal wieder fette Neuigkeiten aus dem Lager der Brote: „3 Hamburger mit’m Monsterbass … saßen auf der Straße und brüllten ’sonst noch was‘?!

Dringlichkeit besteht immer, wenn die Softcore-Rapper aus Hamburg North West ihr boogie down-Besteck auspacken. So auch bei dieser Spotify-exklusiven Compilation mit Fettes Brot Rap-Raritären aus den Jahren 1995 – 2002. Einige der besten ihrer Reim-Staffetten gibt es jetzt wieder auf „3 Hamburger mit’m Monsterbass“ – einzeln und als BonBon obendrauf in Dj exel Pauly’s Mixtape. Mit Gast-Features von Eins Zwo (Dendemann und DJ Rabauke), Skunk Funk und Trainingslager, James Last’s goldenem Miami Soul-Arrangement von „Ruf mich an“, Remixen von I.L.L. Will und DJ Bastard (Vers Chaoten), etc.pp.

Trackliste:

1. Da Draussen
2. Gangsta Rap (Remix)
3. Mikrokosmonaut (Edit)
4. Schocktherapie (DJ Bastard Remix)
5. Rock Mic’s (I.L.L. Will Version)
6. Können diese Augen lügen (Altona) (I.L.L. Will Remix)
7. Jugend forscht (mit eins zwo)
8. Da draussen (Skunk Funk Remix)
9. Das Lied Vom Ende
10. Herrenabend
11. Ruf mich an (mit James Last)
12. Schlechtwetterfront
13. Fast 30 (Tobby Digg Rmx)
14. Das Neueste
15. Der Hass (Pt. 2)
16. Hier drinne
17. Welthit
18. Sie
19. Wär das nicht derbe?
20. 3 Hamburger mit’m Monsterbass Mix von Dj exel.Pauly

Link: http://open.spotify.com/user/fettesbrot/playlist/6J5TTKqPs4XJaFh3QVq9cI

Und als ob das nicht schon genug wäre, schmeissen die drei auch noch einen Partymarathon:
Endlich wieder eskalieren, Leute! Fettes Brot feiert den Release des neuen Albums standesgemäß mit einem dreifachen Hamburger Partymarathon – denn „3 is ne Party“! Logo, oder!?

marathon

Am Donnerstag, den 31.10. sowie am Releasetag dem 01.11. legt die Band als „Schwule Mädchen Soundsystem“ mit den Gast DJs Knauf Kinski bzw. Dj exel.Pauly im Grünen Jäger auf. Hinzu kommen zwei Fan Veranstaltungen der besonderen Art – ein exklusives Album Pre-Listening präsentiert vom Radiosender N-Joy sowie eine Talkrunde mit dem Blogger und Autor Johnny Haeusler. Am Freitag wird die Band ausserdem ab 16 Uhr zu einer Signierstunde im Hamburger Saturn sein.

Den würdigen Abschluss finden die Festlichkeiten dann am 03.11. mit einem Clubkonzert in der Roten Flora, dem „liebsten alternativen Kulturstandort“ der Band in Hamburg.

Zahlen, Daten, Fakten:

Donnerstag, 31.10.:
20 Uhr: Das exklusive N-Joy Album Pre-Listening mit Fettes Brot, moderiert von Jan Kuhlmann (Tickets werden über den Sender verlost), Grüner Jäger HH
22 Uhr: Party #1 mit Schwule Mädchen Soundsystem (aka Fettes Brot) und Knauf Kinski, Grüner Jäger HH
Eintritt 5 €, Albumverkauf ab Mitternacht!

Freitag, 01.11.:
16 Uhr: Signierstunde Saturn, Mönckebergstr. HH
20 Uhr: 3 Singles aus deiner Umgebung – Talk mit Johnny Haeusler & Fettes Brot (Tickets werden über fettesbrot.de und facebook.com/fettesbrot verlost), Grüner Jäger, HH
22 Uhr: Party #2 mit Schwule Mädchen Soundsystem (aka Fettes Brot) und Dj exel.Pauly
Eintritt 5€, Grüner Jäger HH

Sonntag, 03.11.:
20 Uhr: Brote Flora: Fettes Brot Konzert
Rote Flora, HH. Nur Abendkasse ab 20 Uhr!

Be first to comment