First World Problems – Luxusprobleme Sind Keine Probleme

Ich gebs ja zu, manchmal fluche ich auch über Probleme, die gar keine wirklichen Probleme sind. Ab und wann nervt es mich halt, wenn ich im Bett liege und dann erst bemerke, dass mein iPhone noch in der Stube liegt. Es kommt sogar vor, dass ich mich aufrege, wenn die Leinwand nicht schnell genug runter fährt, um fernzusehen. Oder dass ich noch kein iPhone 5 habe – geht mir auch tierisch auf den Sender. Es gibt so viele Dinge, über die ich mich öfter mal künstlich aufrege. Wenn ich dann diesen Clip von der Organisation „Water is life“ sehe, mag ich mich gern verstecken. Mit Recht. Denn die Organisation lässt arme Menschen aus Haiti Tweets mit First World Problems vorlesen. So wollen sie auf den Trinkwassermangel in einigen Regionen dieser Welt aufmerksam machen. Darüber sollten wir alle mal einen Augenblick nachdenken!

via

Be first to comment