Fotoserie „Life Of The Edge“ – by Dennis Matiland

Das ich da nicht selbst drauf gekommen bin. Eine Selbsttherapie!
Genau so, wie es jüngst Dennis Maitland gemacht hat, der selbst seit seiner Kindheit unter Höhenangst leidet. Das pfiffige Kerlchen traut sich immer näher an die Vorsprünge verschiedener Gebäude und therapiert sich so mittels eines Weitwinkelobjektives, dass die Höhe wesentlich geringer erscheinen lässt, als es tatsächlich der Fall ist, selbst. Und das ist doppelt gut – er überwindet seine Angst und wir bekommen die ziemlich coolen Bilder auf seiner Homepage zu sehen. Einen kleinen Teil der Serie sogar schon hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

via Winkel

 

 

Be first to comment