Gefro Balance – mehr als nur Instant

Ich bin ehrlich kein Freund von Instant-Produkten. Ehrlich nicht. Versteht mich nicht falsch, als Kaffee-Junkie bin ich durchaus froh, wenn im Hotel wenigstens ein Wasserkocher und Instantkaffee vorhanden ist. Aber ganz ehrlich – wirklich lecker ist es nicht. Es ist eher Mittel zum Zweck! Genauso ging es mir auch, als ich die Produkte von Gefro-Balance erhalten hab. Jede Menge Instant-Essen, für den schnellen Apettit. Ich war wenig begeistert. Dennoch habe ich mich in der vergangenen Woche mal ausführlich mit den Gefro-Produkten beschäftigt…

Als erstes ist schon mal zu erwähnen, dass die Balance-Produkte von Gefro vegan, gluten– und laktosefrei sowie stoffwechseloptimiert sind. Im Gegensatz zu anderen Fast Food- oder Instantprodukten, scheint Gefro auf etwas anderes, als auf die schnelle Nummer zu setzen. Da ich auf der Arbeit eher wenig Zeit und Möglichkeiten habe, gesund und gut zu Mittag zu essen, probierte ich – noch etwas skeptisch – die portionierten Tütensuppen. In wenigen Minuten zubereitet – einfach etwas Wasser kochen, aufgießen umrühren, fertig. Das ist zwar alles super fast und Instant – aber auch unglaublich köstlich. Nein, das hat mit meinem anfänglichen Bild überhaupt nichts mehr zutun.

Gefro5

Suppenpause „Taste of Asia“

Gefro3

Gefro Tomatensuppe

Auch die anderen mitgelieferten Produkte lassen mein schlechtes Bild über schnelles Essen ganz schön wackeln. Keinem der Gefro-Balance Produkte, egal ob Soßen, Suppen, oder Salatdressings ist herkömmlicher Zucker zugesetzt – um trotzdem nicht auf guten Geschmack verzichten zu müssen, wird einfach ein anderer Zucker beigesetzt: die Isomaltulose. Durch die besondere Verknüpfungsart der Glucose und Fructose, kann der Körper die Isomaltulose nur sehr langsam abbauen. Das bedeutet, dass die Energie länger gehalten werden kann und ihr somit nicht so einfach in die bekannte Futternarkose fallt! Aber macht euch bitte keine Sorgen, ich halte euch nun keinen Vortrag über Kohlenhydrate, Ballaststoffe oder schmeiße mit (weiteren) Fremdworten umher, die sich so oder so keiner merken kann. Ich möchte euch lediglich nur genauso überzeugen, wie dieser Produkttest mich überzeugt hat. Weil es sich eben lohnt, dieser Art von Fast Food eine Chance zu geben. Guten Appetit!

Gefro4

Gefro Gemüsebrühe

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash
Dieser Artikel ist zwar ein gesponserter Artikel – hat aber mit meiner Meinung, über die von mir getesteten Gefro-Produkte, rein gar nichts zu tun. Ihr lest hier meine ehrliche, ungekaufte Meinung! Wie immer! Küssixxx

Be first to comment