Henning Wehland – Der letzte an der Bar Kneipentour (+Trailer and Termine)

Ihr glaubt ja gar nicht, wie sehr ich diesen Mann früher schon gefeiert hab. Henning Wehland ist einer der wenigen Musiker, der es geschafft hat, gemeinsam mit mir meine Jugend zu überstehen. Durch die Gründung der H-Blockxx hatte er allerdings nicht nur bei mir ein risen Stein im Brett. Über zwei Millionen verkaufte Tonträger sprechen da ihre ganz eigene Sprache. Weitere Fans kamen dann durch den Einsteig bei den Söhnen Mannheims hinzu und auch den letzten Kritiker überzeugte Wehland ganz sicher mit dem Tribut-Projekt „Erben der Scherben“ für Rio Reiser! Neben der Musik war Henning (naja, nach so vielen gemeinsamen Jahren gehe ich einfach mal davon aus, dass ich ihn duzen darf…) auch schon immer irgendwie im TV präsent: Als Moderator bei VIVA2, oder aber bei „The Voice Kids“ oder „Superkids“ – ich sag ja, der sympathische Mann ist ein echter Allrounder!

Auch wenn die TV-Geschichten nie so mein Ding waren, so hat er mit der Ankündigung seines neuen Albums, das im Frühjahr 2016 erscheinen wird, meine Liebe wieder vollends entfacht. „Der letzte an der Bar“ wird das erste Solo-Album sein, dass Henning komplett deutschsprachig aufgenommen hat. Bevor das Album jedoch erhältlich sein wird, wird es eine standesgemäße Kneipentour geben.

Die Bar ist einer der wenigen Orte, an dem sich Menschen aus jeder Gesellschaftsschicht auf Augenhöhe begegnen und ungewöhnlich ehrlich werden. „Der letzte an der Bar“ ist eine Sammlung meiner Geschichten auf der Reise durchs Leben. Mit der „Kneipentour“ will ich wieder zurück zu meinen Anfängen und mir das Publikum erspielen. So möchte ich als Solokünstler wachsen, bevor ein Song von mir im Radio, TV oder bei Spotify gelaufen ist…Ich war noch nie in meinem Leben als Musiker so sicher, das Richtige zu tun. Das verfolge ich mit einer für mich bisher unbekannten Konsequenz!

Ich liebe diese unbekannte Konsequenz und freue mich schon jetzt, wenn der Mann an der Bar endlich wieder Henning Wehland heißt:
21.11.15 Pfaffenhofen a. d. Brenz, Fiddlers Green Pub
22.11.15 Glonn, Wirtshaus an der Wiesmühle
23.11.15 Mannheim, Nelson
24.11.15 Koblenz, Mephisto
25.11.15 Weimar, Kasseturm
26.11.15 Coburg, Künstlerklause
27.11.15 Hameln, K3
28.11.15 Münster, Skater’s Palace (Skate Aid Night)
29.11.15 Hamburg, TBA
30.11.15 Steinhude am Meer, Filou
01.12.15 Düsseldorf, Pitcher
02.12.15 Kassel – Joe‘s Garage
03.12.15 Großefehn/Ostfriesland, Schlappohr
04.12.15 Greifswald, Sótano
05.12.15 Berlin, Lombardo Bar
20.12.15 Münster, Rick’s Café

Tickets bekommt ihr im Vorverkauf in der jeweiligen Bar!

„Der letzte an der Bar“ – Trailer:

Shoppen:
Der Letzte an der BarMein Leben ist der Wahnsinn

Be first to comment