Hip Hop International Las Vegas – Beste Tanzcrew Gesucht

Castingshows gibt es wie Sand am Meer. Egal ob Popstar, Sänger, Model oder Comedian: das deutsche Fernsehen übergibt sich tagtäglich mit neuen Formaten für ein bisschen Berühmtheit und großes Entertainment für die Zuschauer zu Hause. Wer es aber ernst meint und gerne tanzt, der sollte sich lieber in den USA umschauen. Dort findet nämlich auch dieses Jahr wieder das Hip Hop International statt. Hip Hop Tänzer und ihre Crews aus aller Welt finden sich dort zusammen, um ihre Skills, Moves und Talente zu präsentieren.

Das ganze Jahr über suchen Talentscouts in jedem Land und in kleineren Competitions die Crews zusammen, die dann zum großen Wettbewerb in der Glücksspiel-Stadt gegeneinander antreten. Das Format war acht Jahre lang eine nationalweit ausgestrahlte Castingshow, doch dieses Jahr findet das ganze zum ersten Mal jenseits der Medienwelt statt. Zusätzlich zum Wettbewerb gibt es Workshops und Events, die die fünftägige Veranstaltung im August abrunden.

In den letzten Jahren haben vor allem die französischen Brüder – Le Twins – mit ihrem sehr eigenen Style Preise auf der ganzen Welt abgeräumt und gelten auch dieses Jahr auf dem Hip Hop International wieder als Favoriten. Es gibt mehrere Kategorien, in denen Tänzer, Choreografen und Crews mitmachen und gewinnen können. Unterteilt nach Stilen wie Breakdance, Popping/Locking, Crew-Choreos und anderen Kategorien gibt es mehrere Preise und Nominierungen.

Hierzulande gibt es eine eigene Ausgabe der Hip Hop International Veranstaltung, mit ausnahmslos deutschen Crews, die sich miteinander messen möchten. Die besten werden dann zum großen Spektakel nach Las Vegas eingeladen, wo sie in den schönsten Casinos und Hotelresorts untergebracht werden und im Stile der Stadt von Glitzer und Glamour überhäuft werden. Las Vegas gilt als ideal für eine solche Veranstaltung: die Infrastruktur ist perfekt, um alle Zuschauer aufzunehmen und den Gästen eine schöne Zeit zu garantieren. Ein gutes Beispiel für ein so großes Event ist das iHeartradio Festival das jedes im September stattfinden wird. Neben Partys gilt es aber, diszipliniert zu sein und hart für die Karriere als Tänzer zu arbeiten. Wer gut genug ist, kann nämlich nicht nur Geldpreise absahnen, sondern auch heißbegehrte Jobangebote als Choreograf oder Backgroundtänzer bekommen. Vom Hip Hop International geht es dann direkt auf das nächste Hollywoodset für die angesagtesten Popsternchen.

Be first to comment