Ich verabschiede mich

Der Text des heutigen Songs hat überhaupt gar nichts mit dieser Geschichte zu tun. Aber der macht mir immer so gute Laune – und ich habe guten Grund zur guten Laune. Denn nun ist es fast soweit. Ich gehe gleich in meinen, wie ich finde wohlverdienten, Urlaub. Seit Mai diesen Jahres hatte ich keine ganze Woche am Stück frei. Umso mehr freue ich mich nun, dass ich ganze 8 Tage das machen kann, was ich machen mag. Nämlich abslout nix!

Um meinen geschundenen Körper wieder auf Vordermann zu bringen,geht es ins Radisson Blu inklusive Hansedom in Stralsund. Hab ich schon erzählt, dass ich mir vor 2 Tagen einen kühlenden Augekonturen Roll-On mit Koffein (bei dem Namen wird mir schon ganz schwummrig) kaufen musste!? Aber das ist ja nunmal echt ein ganz anderes Thema…

Ein 2000 Quadratmeter großer Wellness- und Spabereich mit 10 verschiedenen Saunen, ein mehrfach prämiertes und zertifiziertes Fitnessstudio und die Seestern-Therme, warten da auf uns. Und ich bin sowas von bereit!

Also, falls ihr mich sucht – ich bin nicht da!

Machts gut Jungs und Mädels – wir lesen uns bald wieder.

PS. Braucht jemand einen kühlenden Augekonturen Roll-On mit Koffein???

Be first to comment