„In Extremis“ X Bodies with no regret by Sandro Giordano (Round 2)

Schon im Jahr 2014 hatten wir hier auf Mokkaauge die Fotostrecke “In Extremis” von Sandro Giordano vorgestellt. Giordano inszeniert Menschen, die sich nach allen Regeln der Kunst so richtig lang gelegt haben. Dabei umklammern alle Protagonisten mit ihren Händen Gegenstände, von denen sie sich während des Sturzes einfach nicht lösen wollten. Getreu dem Motto „meine eigene Sicherheit ist nicht wo wichtig, hauptsache die Zigarette fällt nicht runter, das Glas bleibt heil oder die Flasche Jack geht nicht kaputt. Ihr ahnt, auf was das hinweisen soll…. Schaut selbst:

IN_EXTREMIS_2

IN_EXTREMIS_3

IN_EXTREMIS_4

In-Extremis5

In_Extremis6
(via) // All Images by Sandro Giordano

Be first to comment