Kaffeetassenzeichnungen – by Tomoko Shintani

Ich gehöre ja eher zu der Kategorie Mensch, die in Cafés einen Kaffee schlürft und die anderen Gäste heimlich beglotzt. Stundenlang kann ich mich damit beschäftigen, die Leute um mich herum zu beglotzen. Im Gegenstz zu dem langweiligen Ich, nutzt Tomoko Shintani die Zeit, um zu malen. Dabei bezieht sie die Kaffeebecher und Tassen in ihre kleinen Kunstwerke ein. Ganz ehrlich – wäre ich Herr Starbucks, ich würde ihr einen Job in der Marketingabteilung anbieten. Tolle Arbeiten!

(via)

  • Antworten November 15, 2012

    Horst

    Von welcher Marke ist der Stift?

    • Antworten November 17, 2012

      Mokkaauge

      Staedtler!?

Leave a Reply