Life Without Lights – by Peter DiCampo

In der Fotoserie „life without lights“ zeigt uns der Amerikaner Peter DiCampo auf ganz eindrucksvolle Weise, wie es Menschen geht, die in Energie-Armut, also ohne Stromanschluss leben. Für die meisten von uns unvorstellbar – kein Internet, kein warmes Wasser, kein Licht, kein nix. Aber es gibt immer noch fast ein Viertel der Weltbevölkerung, die ohne genau diese Dinge auskommen müssen:

 

 

 

 

 

Be first to comment