Music: Casper – Im Ascheregen (Clip – official)

Als ich „im Aschereben“ zum ersten Mal gehört habe, dachte ich, ich hätte versehentlich die Instrumentalversion angeklickt. Der Song baut sich ganz langsam auf und wird von Sekunde zu Sekunde fetter und größer. Ein Klavier, Paukenschläge und treibende Beats, bis Casper mit seiner einmaligen Stimme einspringt. Wahnsinn! Ich. Will. Mehr. Davon. Leider müssen wir uns aber bis zum 27. September gedulden, dann erst erscheint Campers drittes Album „Hinterland“. Aber bis dahin heißt es weiterhin: Die Stadt muss brennen!

Bildschirmfoto 2013-08-06 um 14.29.53

Be first to comment