Neues von der Straßenkunst

Ich hatte schon die Befürchtung, dass ich mir demnächst einen anderen Heimweg suchen müsste, da ich bereits alles an Straßenkunst fotografiert habe. Aber als ich mich heute wieder auf den Weg zur Arbeit machte, entdeckte ich dieses putzige Kunstwerk. Wieder in der Ringstraße!

Ps.: Falls jemand von euch weiß, wo sich noch mehr Schmückstücke „verstecken“ oder sogar selbst Fotografien hat, der darf mich sehr gerne kontaktieren. Einfach auf den „Kontakt“ Button klicken.  Selbstverständlich wird jeder Tipp oder Einsendung auch entsprechend erwähnt! Ich schmücke mich ja nicht mit fremden Federn.  🙂

Be first to comment