Nie wieder Pflanzen gießen dank We Love Eames

Ich liebe Pflanzen. Also eigentlich liebe ich Blumen, aber Pflanzen finde ich an sich auch ganz stark. Das Problem mit mir und den Pflanzen ist allerdings, dass wir nie lange voneinander etwas haben. Für knapp 5 Tage läuft die Beziehung meistens sehr gut, wir erfreuen uns aneinander, baue ne echte Liebe auf und dann… Wählen die grünen Dinger meist den Freitod. Über den Grund habe ich schon viele Nächte gegrübelt, bin aber bisher zu noch keinem Ergebnis gekommen. Gut, es könnte (und die Betonung liegt hier eindeutig auf könnte!) daran liegen, dass ich ab und an das Gießen vergessen oder einen ungünstigen (Schatten!) Platz aussuchen. Könnte daran liegen, weiß man aber nicht.

Für Menschen wie mich und Freunde des guten Designs hat nun das deutsche Designstudio We Love Eames nun die Mygdal Pflanzenlampe entworfen. Eingeschlossen in einem großen Glaskörper befindet sich, neben einer gemütlichen Lichtquelle, das Pflänzchen. Durch das Licht der eingearbeiteten LED-Lampe, das der Pflanze vorgaukelt, es scheint die Sonne, bildet sie ihr eigenes Ökosystem. Das wiederum bedeutet, die Schlaumeier unter euch ahnen es schon, dass man die Pflanze nicht gießen muss. Man (oder ich) läuft nicht mehr Gefahr, dass die Pflanze sich überlegt, einfach mal einzugehen. Ein schattiger Platz – kein Thema, die Sonne hat sie ja stetig dabei. Aus Versehen mal drei Wochen das Gießen vergessen? Auch kein Problem – das macht die Natur von ganz allein.

Ich weiß nicht, ob es etwas mit meiner Herkunft zutun hat, aber We Love Eames wurde von den beiden Kieler Designern Emilia Lucht und Arne Sebrantke gegründet. Vielleicht neigen die Kieler einfach dazu, einer Pflanze mehr Selbständigkeit zuzutrauen. Man weiß es nicht…

We_Love_Eames_2

We_Love_Eames_3

We_Love_Eames_4
(via) // All Images by We Love Eames

Be first to comment