#Postkonfetti: Eine Instagram-Aktion bei der jeder mitmachen sollte

Lifestyle. Design. Postkonfetti. Sandra Lachmann von Wortkonfetti hatte eine ganz tolle Idee und uns alle aufgefordert, bei ihrer Aktion #Postkonfetti mitzumachen. Um mal wieder die Liebe zu echtem Papier und Stift zu entdecken, verschickt Sandra einmal in der Woche eine Postkarte an einen Menschen, von dem sie der Meinung ist, dass er sich über eine Karte freuen würde. Seit zwei Jahren erhalte ich von Sandra Neujahrsgrüße (ganz lieben Dank dafür, liebe Sandra!) und freue mich so sehr darüber, dass ich bei dieser Aktion unbedingt mitmachen möchte. Ich liebe es Karten oder Briefe zu schreiben – mache es doch trotzdem viel zu selten.

Und genau deswegen sage ich „ja!“ und werde nun jede Woche eine Postkarte an einen lieben Menschen verschicken. Auf Instagram unter dem Hashtag „Postkonfetti“ könnt ihr die gesamte Aktion verfolgen – und natürlich auch selbst gern mitmachen. Lasst uns den Postboten zeigen, dass es noch immer wichtig ist, dass es sie gibt und verschickt einfach mal die eine oder andere Postkarte. Ich bin mir sicher, jeder freut sich darüber!

Natürlich kann ich euch jetzt noch nicht verraten, an wen ich meine erste Postkarte verschicken werde, sonst wäre es ja keine Überraschung mehr. Aber ich zeige euch die Karte schonmal, die ich eben mit viel Liebe und Sorgfalt beschrieben habe:

25

Die Karte habe ich vor einiger Zeit schon vom 25hours bekommen und immer auf einen passenden Moment gewartet, um die verschicken zu können. Ich freue mich, dass diese Karte nun der Startschuss für meinen Beitrag zur Postkonfetti-Aktion ist.

Habt ihr Lust mitzumachen? Oder würdet ihr gern auch mal etwas anderes als nur Rechnungen im Briefkasten haben? Dann lasst es mich wissen und schreibt mir eine kurze Nachricht in die Kommentare. Ich schreibe euch nämlich sehr gern!

Be first to comment