Schnodderseuche und Gendefekt

Das ich mich gestern gar nicht gemeldet habe und heute auch nur schwer voran komme, ist ein Ding. Das weiß ich wohl!

Aber wie soll es auch anders in dieser verschissenen Jahreszeit sein – mich hat die Schnodderseuche aufgesucht und zwingt mein Gehirn gen Fußboden. Ich kann einfach nicht denken! Ich bemühe mich, ehrlich. Aber meine Aufmerksamkeitsspanne ist… Was wollte ich sagen!?

Wie auch immer. Jedenfalls kommt zu der gehirnfressenden Schnodderseuche hinzu, dass ich so langsam Panik wegen nicht vorhandener Weihnachtsgeschenke bekomme. Klar, es sind noch 5 Tage, das reicht locker für mindestens 8 weitere  Weihnachtsabende. Aber ich habe nicht mal eine Geschenkeidee!!!

Das liegt sicher nicht zuletzt daran, dass ich einfach nicht zuhöre, wenn mir gegenüber jemand einen Wunsch äußert. Es ist, als würde mein Gehirn sich dann zuckend zurückziehen und mir Bilder meiner Wünsche ins Gedächtnis rufen. Ich mach das gar nicht absichtlich, ehrlich – ich vermute hier eher ein Gendefekt. Liest zufällig gerade ein Arzt mit?

Das alles ist jedenfalls meine heutige Entschuldigung für den momentanen Artikelstau. Bitte macht euch keine Sorgen, ich bin sicher, ich komme durch.

Oh guck mal, ein Eichhörnchen, das ist aber.. Ich habe hunger! Und mir ist kalt.. Mama wünscht sich eine silberne…Ich muss ganz dringend nachher Zigaretten kaufen… Ob meiner Schwester eventuell diese T…Ich wünsche mir jedenfalls ein iPad…..

Be first to comment