Sponsored: Foster Huntington fragt Deutschland – „Was ist euch wichtig?“

Habt ihr euch schonmal die Frage gestellt, was euch eigentlich wirklich wichtig ist? Wenn ihr die Chance hättet, eine Sache aus eurem brennenden Haus zu retten – was wäre das? Bevor ich das Video von Foster Huntington gesehen habe, dachte ich, dass es leicht wäre, die Frage zu beantworten. Was ist mir wirklich so wichtig – was ist das wichtigste für mich? Die Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Für mich jedenfalls ist es das nicht. Wäre es mein MacBook, um die ganzen Erinnerungen, wie Fotos, Musik, Videos, eigene Texte, zu sichern? Oder wäre es doch etwas ganz anderes? Was würdet ihr denn retten?

Foster Huntington:
Der in New York lebende Designer Huntington wuchs in Portland auf und verließ 2011 die Stadt, um mit seinem VWBus durch Nordamerika zu cruisen und sein Augenmerk voll und ganz auf die Fotografie zu legen. Mehr als 400.000 Follower verfolgten seine Tour auf Instagram und Twitter. Im Mai 2011 scherzte er mit Freunden und stellte die Frage „Was würdest Du mitnehmen, wenn Dein Haus brennt!?“ und schon begann sein Abenteuer und startete so eines des weltweit viral verbreiteten Projektes.

Bildschirmfoto 2013-07-21 um 13.05.06

Schnell wurde auch die Allianz auf Huntington aufmerksam und rief gemeinsam mit Huntington das Projekt 1 ins Leben. Seit April 2013 reist er als Botschafter quer durch Deutschland und fragt die Menschen, was ihnen wirklich wichtig ist. Was ist Dir wichtig!?

Du kannst natürlich auch ein Teil dieser Kampagne werden. Lade noch bis Ende Juli ein Foto des Gegenstandes hoch, der dir am wichtigsten ist. Unter allen Teilnehmern wird jede Woche (!) eine professionelle Spiegelreflexkamera verlost. Und zwar das Modell, das auch Huntington auf seiner Reise genutzt hat. Viel Glück!
Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung der Allianz Versicherung

Be first to comment