Sponsored Post: DAS FALSCHE SEHEN. Ein Experiment.

Dass ich ein Faible für Augen habe, erkennt man nicht nur an dem Namen dieses Blogs. Ich mag Augen sehr und jedes Mal waren sie ausschlaggebend dafür, ob ich jemanden leiden mag oder eben nicht. Irgendein schlauer Mensch sagte sogar, dass Augen der Spiel zu unserer Seele sind. Und das kann ich tatsächlich so unterschreiben, denn jeder kennt das – man schaut jemandem in die Augen und weiß auf Anhieb, wie die dazugehörige Person so tickt. Aber ist das wirklich so? Können wir wirklich sagen, dass wir anhand der Augen einen Menschen richtig einschätzen können?

Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) hat sich ein einzigartiges Experiment überlegt und gestartet. Unter dem Namen „DAS FALSCHE SEHEN“ wurde einer Gruppe uneingeweihter Beobachter die Augenpartie von Probanden gezeigt, die gerade einen besonderen Sehtest absolvierten. Das Resultat ist verblüffend und schockierend (für mich jedenfalls) zugleich. Der großen Mehrheit der Absolventen wurden negative Eigenschaften zugesprochen – die Person wirke unsympathisch oder sogar unehrlich, hieß es.

Die Personen hinter den Augenpaaren waren jedoch alles andere als schlechte Menschen – die negative Wahrnehmung der Beobachter war der, dass die Probanden gebeten wurden, einen bestimmten Gegenstand in einem „Wimmelbild“ zu suchen. Durch die verstärkte Konzentration und den zusammengekniffenen Augen wirkten die Sehtestabsolventen für die Beobachter schlichtweg unsympatisch und teilweise arrogant.

Kern der Aussage dieses Versuchs ist es natürlich, dass man die Menschen bewegen möchte, die Leistungsfähigkeiten der Augen regelmäßig checken zu lassen. Denn, wenn man beim Gucken sich erstmal so konzentrieren muss und nur mit zusammengekniffenen Augen etwas erkennen kann, dann wirkt man nicht sonderlich freundlich auf seine Umgebung. Wer von euch dem ebenfalls vorbeugen möchte, der kann direkt online einen Sehtest machen. Dieser liefert erste Aufschlüsse über die aktuelle Sehfähigkeit, bevor eine ausführliche Augenüberprüfung beim Innungsoptiker erfolgen sollte.


(Dieser Artikel entstand mit freundlicher Genehmigung der ZVA)

Be first to comment