Sponsored Post: Horizon: Gute Unterhaltung. Böse getestet.

Lifestyle. Design. Unterhaltung. Stell dir vor, Du gehst zur Marktforschung… Und wirst ganz gehörig auf die Schippe genommen. Genau so gerade in der aktuellen Kampagne von Unitymedia und Kabel BW geschehen. In einem Marktforschungsinstitut sollen verschiedene Propanden das neue Video on Demand Angebot „Horizon“ testen. Horizon von Unitymedia und Kabel BW ist eine neue TV- und Medienplattform, die die Möglichkeit bietet, TV und Filme in HD-Qualität mobil und zeitversetzt, anzuschauen und gleichzeitig auch noch bis zu vier Sendungen zu speichern. Dies sind nur einige, der Features des Angebots. Die Top 10 Features von Horizon sollten von den Probanden, die an dem Test teilnehmen wollten, getestet werden. Was die Propanden allerdings nicht wissen – alle Mitarbeiter des Insituts sind in Wirklichkeit keine Marktforscher, sondern Schauspieler. Und diese haben die Aufgabe, die Testpersonen in unerwartete und skurille Situationen zu bringen. Mit versteckten Kameras wurden das ganze Spketakel aufgenommen und zu lustigen Filmchen zusammengeschnitten. Um dem ganzen noch einen drauf zu setzen, wurden die Schauspieler, ähnlich wie damals in der Schillerstraße, über eine Live-Regie gesteuert. Die Clips werden seit heute auf der Kampagnenseite und dem YouTube Channel von Unitymedia und KabelBW gezeigt. Die Lacher sind garantiert!

Horizon2

Behind the Scenes:
Die Hamburger Kreativagentur LA RED verpflichtete den Regisseur Robert Wilde für diese Kampagne, da dieser mit „Versteckte-Kamera-Produktionen“ umfangreiche Erfahrungen besitzt. Wilde führte unter anderem auch bei (meiner absoluten Lieblingsserie) „Mein neuer Freund“ mit Christian Ulmen Regie. LA RED realisiert verschiedene Projekte ihrer Kunden bei der Kommunikation im digitalen Wirkungsraum. Zu LA REDs Kunden gehören unter anderem eBay, Ferrero oder Beiersdorf und wurde bereits vielfach mit Preisen überschüttet. Under anderem auch in diesem Jahr mit einem Cannes Löwen.

Horizon3

Und hier nun ein Best-Of und mein ganz persönlicher Lieblings-Clip. Gute Unterhaltung!

Best-Of:

Lieblingsclip:
(Dieser Artikel entstand mit freundlicher Genehmigung von Unitymedia)

Be first to comment