Sponsored Post: „Wusstet Ihr schon?“ : Zündkerze

Lifestyle. Design. Car. Also, ich muss ja ehrlich zugeben – und da werden sich sicherlich die Männer unter euch die Hände reiben und brüllen „Ist doch logo, Du bist ja auch ne Frau!!!“ – dass mein Auto einfach nur fahren soll. Warum es das tut und warum nicht, ist für mich da eher zweitrangig. Mein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand und wird auch genau so behandelt. Das mit dem Sprit bekomme ich natürlich noch hin, aber dann hörts auch schon auf…

Ich erzähle euch jetzt mal ein kleines Geheimnis. Vor einiger Zeit fing mein Auto auf einmal an zu stottern. Gutes Zureden und den Wagen vermöbeln half mir da nicht wirklich – im Gegenteil, denn das Auto stotterte zwar nicht mehr, fuhr aber auch nicht mehr schneller als 30 km/h. Da ich niemanden hatte, der sich das Problem mal näher anschauen konnte und ich einfach nicht die Zeit hatte in eine Werkstatt zu fahren, fuhr ich gute drei Monate nicht schneller als 30. Durch die lange Zeit, in der ich mein Auto so misshandelt hatte gefahren bin, war es schlussendlich schrottreif. Ich hätte über 2000 Euro für die Reparatur berappeln müssen – für ein Auto, dass ich für knapp 1000 Euro gekauft hatte. Hab ich nicht eingesehen! So kam ich zwar zu einem neuen Wagen, aber ich hätte mir wirklich viele Beschimpfungen (ihr ahnt ja gar nicht, wie sauer die Menschen werden können, wenn man vor ihnen mit 30 auf der Schnellstraße fährt!) und viel Geld sparen können, wenn ich eventuell ein wenig mehr von Autos gewusst hätte…

Wenn allerdings einer richtig Benzin im Blut hat, dann ist es Jean Pierre Kraemer. Der Auto- und Tuningexperte ist vielen bereits aus der TV- Sendung „Die PS-Profis“ bekannt. Der begeisterte Auto-Schrauber vermittelt in der Peugeot Videoreihe „Wusstet Ihr schon?“: sein Wissen über Autos und erklärt Euch den Peugeot Service. In dieser Folge geht es um das Thema Zündkerzen. Gute Unterhaltung!

JPKramer_Peugeot

Na Männer, schon gewusst?

Be first to comment