Sponsored: „Supergeil“ – Edeka feat. Friedrich Liechtenstein

Supergeil! Supergeile Uschi, supergeile Muschi! Supergeil, supergeil! Was mit mir los ist fragt ihr euch? Edeka. Die haben mich mit ihrem neuen Werbespot eingefangen. So bescheuert und doch so cool. Seitdem ich das Video zum ersten Mal gesehen habe, kann ich nicht anders als den ganzen Tag „Supergeil“ zu trällern. Den Song bzw. die außergewöhnliche Online-Hymne an die EDEKA Eigenmarke, lieferte der Entertainer Friedrich Liechtenstein zusammen mit „Der Tourist“.

Edeka Supergeil

Verkleidet als „Kobold im Anzug“ wandert Liechtenstein als ungebetener Gast durch alltägliche Situationen und besingt dabei die EDEKA Eigenmarke. Neben dem Musikvideo wurden zusammen mit Friedrich Liechtenstein unter dem Motto „Supergeil“ mehrere Videos auf edeka.de/supergeil produziert, die als verrückte Video-Grußkarten über die sozialen Netzwerke oder per Mail an Freunde und Kollegen versendet werden können. Irre.

Wer ist eigentlich Friedrich Liechtenstein?
Flaneur, Entertainer, Lichtgestalt. Der alterslose Künstler ist immer wieder für eine Überraschung gut. 3Sat, MTV, Volksbühnen – Liechtenstein ist überall zu Haus. Für den neuen Edeka-Spot hat er sich nun mit den Eigenbrötlern von „Der Tourist“ zusammengetan, die ihn zum Rap gebracht haben. So kommt es, dass eine der schillerndsten Figuren der Berliner Kulturszene, der auch schon ausdrucksstarker Tänzer im Video „Kackvogel“ mit über 2,5 Millionen Klicks überzeugte, im Moment viral durch die Decke geht. Supergeil!

Be first to comment