The new Jaguar XF performs the world’s longest high-wire water crossing

Dass Autos aus dem Hause Jaguar nicht einfach nur Autos sind, dürfte wohl ein jedem unter uns bekannt sein. Natürlich ist auch die Enthüllung des neuen Jaguar XF etwas besonderes. Da wird einem nicht einfach bei salzigem Gebäck das neue Geschoss präsentiert – nein, da wird kurzerhand mal eben der weltweit längste Hochseil-Stunt ausgeführt.

Ganz nach dem Motto „#NoOrdinary“, überquerte der neue Jaguar XF mal eben das Wasser über den Docklands in London. Mit jeweils nur 34 Millimeter dicken und 18 Meter über dem Wasser gespannten Kohlefaserkabeln, sellte der Jaguar XF einen neuen Weltrekord auf. Im Wagen sitzt kein geringerer als Hollywood Stuntman Jim Dowdall, der schon in James Bond, Bourne oder Indiana Jones seinen allerwertesten für spektakuläre Aufnahmen riskiert hat. Bei diesem Jaguar Weltrekord, stellte für Dowdall die Unkalkulierbarkeit von Wind und Wetter die größte Herausforderung und das größte Risiko dar.

Dieser Event war gleichzeitig Kick-Off zum Launch der neuen Businessclass Limousine. Durch den 240 Meter langen Balanceakt wird deutlich, dass der neue XF durch sein Leichtbaukonzept besticht – er besteht zum Großteil aus Aluminium und ist so 190 Kilo leichter als sein Vorgängermodell. Der nächste königliche Auftritt des neuen XF wird übrigens am 1. April in New York gefeiert – auf der International Auto Show!

Be first to comment