Übergang – by Josef Schulz

Übergang. Schlichter Name, schlichte Fotos – aber doch mit so viel Aussagekraft. Der polnische Fotograf Josef Schulz dokumentiert Grenzübergänge in Europa, die durch das Schengener Abkommen still gelegt wurden. Wo einst Grenzbeamte Überquerer, die von einem Staat in den anderen wollten, kontrollierten, stehen heute nur noch die  kleinen Kabinenhäuschen und erinnern an eine vergangene Zeit.

‘Mein Interesse an diesen Orten einstiger Grenz-Erfahrungen ist nicht zuletzt auf meine eigene Biographie zurückzuführen. Ich bin in Polen aufgewachsen, einem Land, dessen Territorium mehrmals in der Geschichte verschoben worden ist. Bald werden auch hier die Grenzbeamten entschwinden. Die Grenzstationen werden harmlos wirken – doch die beunruhigenden Bilder im Kopf werden sie noch lange wachrufen.’

 

 

 

 

 

 

 

via iGNANT

Be first to comment