Unser neuer Starter in den Tag X die gesunden Tees von Teatox

Meistens freue ich mich ja auf den Winter und die Gemütlichkeit, die er so mit sich bringt. Zu Hause sein, eingekuschelt in der muggeligen Wolldecke, ein gutes Buch und warme Getränke. Da kam das kleine Paket von Teatox vor ein paar Tagen,genau zur richtigen Zeit bei uns an.  Das Team um Teatox entwickelt Tees die dem Körper helfen zu entschlacken und von Giften zu befreien. Perfekt, um uns über die schmuddelige Zeit zu bringen…

Jeder Tee von Teatox hat eine bestimmte Wirkung und soll den Körper unterstützen und ihm Gutes tun. Mittlerweile wird ein wirklich großes Sortiment aus 5 Kategorien angeboten: Detox, Beauty, Energy, Balance sowie Defense. Somit ist von Skinny Detox bis Matcha alles dabei. Natürlich wird bei Teatox auf ausgewählte BIO Produkte gesetzt! Da uns die Erkältungswelle mal so richtig erwischt hatte, bekamen wir passenderweise den Natural Defense Tee zugeschickt, um wieder auf die Füße zu kommen.

Teatox_Tee1

 

Natürliche Abwehr für dein Wohlbefinden – Eine Kombination aus vitaminreichen Granatapfel, frischem Ingwer, Sencha Grüntee und der Heilpflanze Echinacea.

Man schmeckt wirklich, dass die Zutaten frisch sind und nicht lange behandelt wurden.  Da die ausgewählten Komponenten sehr intensiv sind, benötigt man nur eine kleine Menge des Tees. Er schmeckt uns ausgesprochen gut und gehört inzwischen zu unserem festen morgendlichen Begleiter.  Er schmeckt köstlich und wenn er dann auch noch dem Körper gut tut? Besser geht’s nicht! Ingwer im Tee schmeckt mir persönlich sehr gut, da es immer eine kleine Schärfe mit sich bringt. Außerdem bilde ich mir ein, das ich mich danach sehr gut und gestärkt fühle. In Kombination mit dem Granatapfel ergibt es eine wirklich gute und leckere Mischung – und bei diesem wunderschönen Schietwetter ist der Tee eine super Begleitung.

Teatox_Tee2

Neben dem Natural Defense haben wir auch noch den Pure Beauty getestet. Auch bei diesem Tee setzt man auf die Frische und Kraft der Ingwer. Hier allerdings in Kombination mit weißem Tee, Ananas, Lemon Gras, Brennesselblätter, Rotkleeblüten, Stiefmütterchenkraut, Orangenblätter, Olivenblätter, Klettenwurzel und Kamillenblüten. Der Pure Beauty nimmt einen auf eine kleine Geschmacksreise mit und das gefiel mir ausgesprochen gut.

Resümee:
Da es sich bei den Teatox Tees um hochwertige Tees handelt, muss man natürlich ein kleines bisschen mehr in das Portemonnaie greifen – aber ihr könnt mir glauben, dass es sehr gut investiertes Geld ist. Ihr werdet den Unterschied schmecken. Und hey, wir sind inzwischen alle wieder auf den Füßen! Alle Daumen hoch!

Be first to comment