What Madeline Did In 2011

Viele in meinem Freundeskreis halten mich für ein wenig komisch, weil ich jeden Tag ein Foto von mir mache. Wieso, weshalb und warum hatte ich hier schon erklärt. Einen Zacken weiter geht Madeline mit ihrem Video „What Madeline did in 2011“. Die nämlich macht jeden Tag ein kleines Video von sich bzw. ihrem Tag. Und ich bin komisch.. Is richtig.

„I shot a little video every day of 2011 on my Canon Powershot, then I edited it all down to a little over a second each. It’s interesting to be able to look back on my year and remember these little moments. I love living in LA. I love the friends I’ve made. And I love seeing how much has changed over just one year being here. Sure, I guess now that I see it, I got sick and worked a lot this year (lots of driving, running around doing errands all day). But oh well, it’s motivation for 2012!“

 

 

Madeline in 2011 Clip

Be first to comment