Zweitausendzwölf von Paul Ripke Gewinnspiel

Gestern hatte ich mit dem neuen Video von Fettes Brot „Für immer immer“ die Blogpause beendet. Aber auch in der Pause war ich natürlich nicht untätig. Ich habe verschiedene Kameras getestet, an einem neuen Projekt mitgearbeitet (leider darf ich darüber noch nicht sprechen) und wurde am Kiefer operiert. Ihr wisst das. Nach der OP hatte ich viel Zeit, um mir mal wieder meine Lieblingsbildbänder zu Gemüte zu führen. Unter anderem war natürlich „Zweitausendzwölf“ von Paul Ripke ein ständiger Begleiter. Ich kann mich an seinen Bildern einfach nicht satt sehen.

IMG_3328

Ich weiß, dass Paul inzwischen schon zwei weitere Bildbänder herausgebracht hat, dennoch soll es noch immer Menschen unter euch geben, die „Zweitausendzwölf“ nicht kennen. Das ist auf so vielen Ebenen falsch. Und genau deswegen möchte ich einem von meinen Lesern ein Bildband schenken. Wer das Buch also noch nicht in seinem Schrank stehen hat, der lässt mich das einfach über die Kommentarfunktion wissen. Am 20. Februar werde ich dann unter allen Kommentatoren einen Gewinner per Zufall ermitteln und den Bildband für lau rausschicken. Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche jedem von euch viel Glück!

IMG_3332

IMG_3330

IMG_3335

Nachtrag: Der Gewinner heißt Enes und hat soeben eine Mail in seinem Posteingang! Vielen Dank an alle fürs Mitmachen.

  • Antworten Februar 16, 2014

    Enes

    Feines Buch, würde gut in mein Regal passen 😉

  • Antworten Februar 13, 2014

    ach1m

    One Word: Inspiration. 😀

  • Antworten Februar 13, 2014

    Morten

    Habe ich nicht im Schrank stehen, nein, leider nicht. Würde ich aber gerne. Zuvor würde dieser prächtige Band aber den Startplatz auf meinem CoffeeTable erobern.

  • Antworten Februar 13, 2014

    Andre

    …fehlt im Regal!!!

    🙂

Leave a Reply